Restaurant „Altes Rentamt“ in Klingenberg

Der erste Besuch im Restaurant „Altes Rentamt“ war der auch der letzte, zumindest unter der Leitung von Ingo Holland. Länger war schon bekannt, daß er sich aus dem Restaurant zurückziehen und sich ganz seinem Geschäft „Altes Gewürzamt“ widmen wolle.

 

So ergab sich als einzig möglicher Termin für einen Besuch der 04. August 2007 an dem nicht nur ich meinen Geburtstag, sondern Ingo Holland auch ein rauschendes Fest zu seinem Abschied  feiern sollte. Für 125 Euro pro Person für Speisen und Getränke war es äußerst moderat  kalkuliert.

 

Der Wochendtrip nach Klingenberg in Unterfranken, einem prächtigen und wunderbar zwischen Weinbergen und Main gelegenen Städtchen, wurde natürlich auch genutzt, um Gewürze in Gewürzamt einzukaufen, die Gegend ein wenig zu erkunden und ein wenig zu spazieren.

 

Natürlich hatten wir uns gefragt, ob es passend sei, den ersten Besuch an so einem Tag zu machen, da wahrscheinlich auch viele Stammgäste anwesend sein würden. Aber die Neugierde auf die Gewürzküche war allzu groß. Die Zweifel wurden aber schon um 17:00 Uhr beim Apéro zerstreut.

 

Dem Anlass entsprechend spielte sogar das Wetter in Form eines tollen Sommernachmittags mit. Ein Blick auf die Menükarte des Abends sorgte für erste Begeisterung. 12 Gänge versprachen eine Abfolge der Klassiker aus Ingo Hollands Küche. Begleitet wurde das ganze von den Weinen des Weingutes Rudolf Fürst. Paul Fürst hatte für diesen besonderen Tag zusätzlich auch Weine aus seiner „Schatzkammer“ dabei, die bei ihm an einem Stand verkostet werden konnten.

 

Wir erfuhren eine leckere, aufregende Küche mit neuen Eindrücken durch die eingesetzten Gewürze. Die Weine erlebten im Zusammenspiel teilweise noch Geschmackssteigerungen. Interessante Geschmackseindrücke und -kombinationen betörten ebenso wie durchdachte Texturen.

 

Ein toller Abend, von dem ich hoffe, dass auch Ingo Holland ihn genossen hat. Wir drücken den neuen Betreibern die Daumen und werden sie bestimmt auch einmal besuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s